Fußball: Ungefährdeter Heimerfolg gegen Etingen

Veröffentlicht: Sonntag, 16. Oktober 2016 Geschrieben von Michael Göhring

SV Concordia Rogätz – SV Etingen/Rätzlingen 3:1

 

Mit einem Trauerflor bestritt der SV Concordia Rogätz sein Heimspiel gegen den SV Etingen/Rätzlingen. Hintergrund war Ehrenmitglied Rolf Steffens, welcher in der vergangenen Woche leider verstorben war. Den Sieg konnte der SVC letztendlich relativ ungefährdet mit einem 3:1-Erfolg einfahren.

 

 

Das Spiel begann eher verhalten. In der ersten halben Stunde konnte sich kein Team nennenswerte Möglichkeiten erarbeiten. Die Bemühungen waren schlichtweg zu unkonsequent. In der letzten Viertelstunde der ersten Halbzeit kam der SVC dann aber doch vermehrt zum Abschluss. Oftmals per Standards, wie beim 1:0. Eine Ecke von Sebastian Werner verlängerte Stephan Becker per Kopf. Alexander Dziubiel stand am langen Pfosten goldrichtig und konnte einköpfen. Danach ergaben sich einige gute Chancen zum 2:0. Doch Alexander Dziubiel, Sebastian Werner, Stephan Becker und Florian Braumann konnten weitere gute Möglickeiten nicht nutzen. Der eher defensiv ausgerichtete Gast konnte sich im ersten Durchgang keine wirkliche Torchance erarbeiten.

 

In der zweiten Hälfte wollten die Rogätzer schnell Gewissheit schaffen. Eine Dziubiel-Kopfball konnte Sören Haering noch von der Linie kopfen. Kurz danach klingelte es dennoch. Sebastian Hornig schlug einen 25-Meter-Freistoß in die Mauer, doch der kurz zuvor eingewechselte Thomas Hadersbeck setzte den Nachschuss gekonnt in das lange Ecke. Als alles klar schien gelang den Gästen der Anschluss. Eine Hereingabe von Sebastian Strauß nutzte Sören Hering zum 2:1-Anschlusstreffer. Aber kurz darauf stellte die Concordia den 2-Tore-Vorsprung wieder her. Einen Kopfball von René Henicke verlängerte Stephan Becker ebenfalls per Kopf und Florian Braumann versenkte den Ball souverän. Im Anschluss gab es auf beiden Seiten noch gute Angriffe, am Endergebnis änderte sich allerdings nichts mehr. Der SVC widmete diesen Sieg nicht zuletzt dem kurz zuvor verstorbenen Rolf Steffens!

 

 

Rogätz: Philipp Kleine, René Henicke, Florian Braumann, Sebastian Hornig, Daniel Kolberg, Dirk Habicht, Marcus Römer, Tim Böhm, Sebastian Werner, Stephan Becker, Alexander Dziubiel (56. Thomas Hadersbeck)

 

Etingen: Matthias Höfer, Tobias Busse, Robin Dreibach, Sebastian Kapps, Sebastian Strauß (75. Philipp Lüer), Andreas Hahne, David Lauenroth, Nils Thurmann, Tim Evers (32. Joachim Schöttner), Mathias Wellmann, Sören Hering

 

Tore: 1:0 Alexander Dziubiel (35.), 2:0 Thomas Hadersbeck (60.), 2:1 Sören Hering (63.), 3.1 Florian Braumann (70.)

 

Schiedsrichter: Lutz Kölbl, Thomas Mädlow

 

Zuschauer: 52

 

Abstimmung über den Spieler des Spiels:

http://www.fupa.net/spielberichte/sv-concordia-rogaetz-sv-etingenraetzlingen-3786815.html

 

 

 

 

Zugriffe: 1236