Fußball: Florian Jakubzyk schnürt Doppelpack

Veröffentlicht: Sonntag, 04. Juni 2017 Geschrieben von Michael Göhring

 

SV Eintracht Gröningen - SV Concordia Rogätz 0:2 (0:1)

Durch einen Doppelpack von Florian Jakubzyk hat der SV Concordia Rogätz einen 2:0-Auswärtssieg in Gröningen eingefahren. Durch den ersten Sieg seit vier Spielen verbessert sich der SVC auf Rang 6 der Tabelle. Beim Gastgeber riss dagegen eine Serie von sechs Spielen ohne Niederlage.

 

Bereits nach 20 Sekunden stand es 0:1. Lion Klein spielte den Ball zurück zu Sören Markmann, doch Florian Jakubzyk blockte dessen Befreiungsschlag und lenkte den Ball unhaltbar in den Kasten von Peter Kinzel. Gröningen versuchte zu antworten, konnte sich aber kaum hochkarätige Chancen herausspielen. Alexander Dziubiel hatte dagegen das 0:2 auf dem Fuß, als er 10 Meter vor dem Tor völlig frei an den Ball kam. Beim Schussversuch rutschte er allerdings auf dem regennassen Platz weg. Bis zur Pause hatte die Eintracht weiter etwas mehr vom Spiel, doch klare Abschlüsse kamen weiterhin kaum zustande.

Im zweiten Durchgang kam dann die große Chance zum Ausgleich. Nach Freistoß von Christian Lüers setzte Deniz Söder einen Seitfallzieher an den Außenpfosten. Die hochkarätigeren Möglichkeiten hatte aber auch in der Folge der Gast aus Rogätz. Erst scheiterte Florian Jakubzyk im Duell an Peter Kinzel, dann trat Dirk Habicht frei vor dem Tor in den Rasen und setzte den Ball dadurch neben das Gehäuse. In der 72. Minute folgte dann ein sehr sehenswerter Spielzug. Florian Jakubzyk steckte den Ball zur Grundlinie durch und Sebastian Werner legte den Ball zu Fabian Zausig zurück. Dessen Schuss kratzte der zurückgeeilte Jens Lemgau aber in höchster Not von der Linie. Da der SVC den Deckel nicht draufmachte, schnupperte Gröningen in der Schlussphase nochmals am Ausgleich. Doch Daniel Stock setzte seinen Versuch etwas zu hoch an und Deniz Söder scheiterte an Philipp Kleine. In der 90. Spielminute leitete der eingewechselte Michael Zacher dann die Entscheidung ein. In Überzahl agierend bediente er Florian Jakubzyk, der keine Mühe hatte den 0:2-Endstand herzustellen.

Gröningen: Peter Kinzel, Jens Lemgau, Nico Lemke, Sören Markmann, Lion Klein, Jonathan Rönnebeck, Christian Lüers, Sebastian Thomas (62. Lars Anhalt), Deniz Söder, Daniel Stock, Nico Sauer (79. Christian Kinzel)

Rogätz: Philipp Kleine, Sebastian Hornig, Dirk Habicht, Robert Klement, Florian Jakubzyk, Chavez Mertens (88. Michael Zacher), Sebastian Werner, Michel Kirschnick, Falk Herrmann, Fabian Zausig, Alexander Dziubiel

Tore: 0:1 Florian Jakubzyk (01.), 0:2 Florian Jakubzyk (90.)

Schiedsrichter: Thomas Preuß, Harald Groß

Zuschauer: 35

Abstimmung über den Spieler des Spiels: http://www.fupa.net/spielberichte/sv-eintracht-groeningen-sv-concordia-rogaetz-3793926.html

Zugriffe: 748