gesponsert von

Saison 2017/2018


 

Trainerteam: Daniel Feige, Marcel Kleine

Mannschaftsbetreuer: Lukas Wnendt, Michael Göhring

 

Nr.

Name

Positionen

Geb. Datum

Im Verein seit:

1

Kleine, Philipp

Torwart

16.03.1998

07 - 2003

3

Rahn, Matthias

Abwehr

08.03.1978

07 - 2015

4

Henicke, René

Mittelfeld

07.11.1975

08 - 1995

5

Hadersbeck, Thomas

Abwehr

12.09.1982

07 - 2016

6

Braumann, Florian

Sturm

27.09.1988

10 - 1997

7

Hornig, Sebastian Mittelfeld

04.04.1984

08 - 1991

8

Kolberg, Daniel

Abwehr

17.01.1984

10 - 2000

9

Wenzel, Jan
Mittelfeld

22.03.2000

01 - 2016

10

Kuske, Christian

Sturm 17.03.1979 08 - 1991
11

Lolies, Markus

Mittelfeld 27.04.2000 08 - 2006

12

Mertens, Chavez-Pascal

Mittelfeld

19.09.1996

07 - 2016

13

Römer, Marcus

Abwehr

26.05.1989

11 - 1997

14

Wolff, Sascha

Abwehr

25.11.1987

07 - 1996

15

Kirschnick, Michel

Abwehr

24.01.1994

07 - 2012

16

Böhm, Tim

Mittelfeld

16.08.1999

08 - 2006

17

Jakubzyk, Florian

Sturm

18.04.1991

07 - 2016

18

Nimtz, Pascal

Mittelfeld

08.03.1992

07 - 2017

19

Herrmann, Falk

Mittelfeld

30.06.1989

01 - 2016

20

Griesecke, Bastian-Pascal

Torwart

03.07.2000

07 - 2013

21

Zausig, Fabian

Abwehr

02.01.1993

07 - 2012

22

Werner, Sebastian

Mittelfeld

23.01.1994

07 - 2000

23

Becker, Stephan

Sturm

03.04.1987

07 - 1996

27

Dziubiel, Alexander

Sturm

11.08.1982

07 - 2012

Schwache Leistungen in einer hektischen Partie

Veröffentlicht: Sonntag, 28. April 2013
Geschrieben von Rolf Steffens

In einer spielerisch enttäuschenden und recht hektischen Partie verschenkten die Platzbesitzer zwei Punkte gegen kämpferisch nie nachlassenden Gästen. Das Spiel hatte zwar forsch begonnen, ohne dass es vor den Toren besonders aufregend wurde. Da scheiterte Krusche an Torhüter Zacher (12.), der den Ball zur Ecke abwehren konnte und ein 30-m-Freistoß von Wesemann landete an der Unterkante der Latte.

Weiterlesen ...

Rogätz kassiert eine weitere vermeidbare Niederlage

Veröffentlicht: Mittwoch, 24. April 2013
Geschrieben von Rolf Steffens

 

Das traurige Fazit dieses Spiels aus Rogätzer Sicht, der SVC verliert, dank einer ansprechenden Leistung in der zweiten Halbzeit, unverdient und bleibt abgeschlagen am Tabellenende. Insgesamt war es aber eine eher schwache Begegnung von beiden Mannschaften. So ist der Klassenerhalt nicht zu schaffen, denn auch unverdiente Pleiten bringen keine Punkte.

Weiterlesen ...

Der Sieg der Gäste war verdient, aber nicht souverän

Veröffentlicht: Montag, 15. April 2013
Geschrieben von Sascha Kreuseler

In einem kampfbetonten Spiel, ohne spielerische Highlights, verteidigten die HSCer ihren Platz an der Sonne. Wenn auch für die Gastgeber ein 2:2 möglich war, so ist der Sieg der Gäste verdient, die im Mittelfeld spielerisch die bessere Mannschaft waren. Vor allem Torhüter Michael Zacher hielt mit einigen Glanzparaden in Eins-gegen-Eins-Situationen das Ergebnis so in Grenzen. Den Gastgebern war schon anzumerken, dass mit Wesemann (Arbeit) und Jakubzyk (verletzt) zwei wichtige Akteure fehlten.

Weiterlesen ...

Die Gäste retten im Schlussgang noch einen Teilerfolg

Veröffentlicht: Sonntag, 07. April 2013
Geschrieben von Rolf Steffens

Beide Mannschaften gingen zwar engagiert in diese Partie, die aber doch recht zäh anlief und man beiden Mannschaften die lange Zwangspause durchaus anmerkte. Die Gäste, die aber sonst recht gut mithielten, vielleicht auch etwas mehr für’s Spiel taten, konnten nicht verhindern, dass die Platzherren mehr Spielanteile und so auch ein Plus an Torchancen hatten.

Weiterlesen ...