C-Jugend
E-Jugend
F-Jugend

 



C-Jugend gibt erste Punkte ab

Die Vorzeichen standen gut: bis 24 Stunden vor Anpfiff gingen wir davon aus, mit der bestmöglichen Besetzung in das Spitzenspiel gegen die JSG Oebisfelde/Weferlingen gehen zu können. Dann kam es mal wieder ganz anders: 3 kurzfristige Absagen von potentiellen Startelf-Kandidaten mussten erstmal verkraftet werden. Gut, dass es einen starken Kader im D-Jugendbereich gibt und wir auf Felix Busse und Hauke Schoß zurückgreifen konnten.
 
C-Jugend gibt im Spitzenspiel erste Punkte ab - Tabellenführung jedoch verteidigt

Die Partie unter der Leitung von U. Förster spielte sich zunächst zwischen den Strafräumen ab, wobei um jeden Meter zäh gerungen wurde. Immer wieder versuchten unsere Jungs die gefährlichen Außen Jan Wenzel und Hannes Franke ins Spiel zu bringen, torgefährliche Aktionen blieben jedoch zunächst Mangelware. Mitte der ersten Halbzeit erzeugten mehrere Schüsse von der Strafraumgrenze große Gefahr vor dem Gehäuse der Allertaler: zunächst kam Jan Wenzel nach schönem Diagonalpass von Markus Lolies mit seinem linken Fuß zum Abschluss, kurz darauf scheiterte Hauke Schoß und auch Kapitän Erik Koch verfehlte das Ziel knapp. Zu dieser Phase des Spiels wäre eine Führung durchaus verdient gewesen, noch dazu unsere Abwehr um den umsichtigen Libero Tim Göske keinerlei gefährliche Aktionen des Gegners zuließ.

In der zweiten Halbzeit blieb es dabei: Torchancen waren weiterhin Mangelware. Wiederum waren es Fernschüsse, die die größte Gefahr brachten. So sollten unsere lauf- und spielstarken Antreiber Markus Lolies  mit einem Pfosten- und Erik Kock mit einem Lattenschuss die gefährlichsten Aktionen des ganzen Spiels haben. Auf der anderen Seite war Keeper Pascal Griesecke ein sicherer Rückhalt bei den wenigen Versuchen der Oebisfelder. Zum Schluss dieses intensiven Spiels ließen die Kräfte merklich nach, so dass wenigstens der eine Punkt abgesichert werden musste. Ausgerechnet der nicht immer glücklich agierende Schiri verschaffte mit der ein oder anderen merkwürdigen Entscheidung den Gästen noch gefährliche Aktionen, die aber allesamt abgewehrt werden konnten.

Schlussendlich blieb es beim torlosen Unentschieden, welches sich beide Mannschaften mit sehr großem Einsatz redlich verdient haben. Kompliment an beide Abwehrreihen, die sehr aufmerksam und konzentriert agierten und somit den Stürmern kaum Luft zum Atmen ließen. Leider muss aber auch vermerkt werden, dass die miserablen Platzverhältnisse einem Spitzenspiel nicht würdig waren.
Unsere C-Jugend steht mit 37 Punkten aus 13 Spielen und einem Torverhältnis von 96:6 weiterhin ungeschlagen an der Tabellenspitze. Weitere wichtige Punkte gilt es am kommenden Sonntag wiederum auf dem Rogätzer Kapellenberg um 11 Uhr gegen die Jungs von Blau-Gelb Alleringersleben einzufahren.

Aufstellung: Pascal Griesecke (TW), Tim Göske, Jonathan Kläres, Michel May, Steven Bjeske, Felix Busse, Hannes Franke, Erik-Lukas Koch (C), Markus Lolies, Jan Wenzel, Hauke Schoß
(Einwechsler: Max Jaffke (TW), Lukas Gundlach, Steven Fischer, Andre Albrecht)
Tore: Fehlanzeige
Zuschauer: 30

 

Zugriffe: 1752