Dirk Habicht rettete wenigstens noch das Unentschieden

Veröffentlicht: Mittwoch, 07. August 2013
Geschrieben von Rolf Steffens

Am Ende war es ein schöner Erfolg für die Gastgeber, den sie sich wegen ihres großartigen Einsatzes auch irgendwie verdient hatten. Obwohl spielerisch schon deutlich unterlegen, hätte es sogar zu einem Sieg reichen können, denn hätte Torhüter Michael Zacher in einer Eins-gegen-Eins-Situation (79.) gegen Florian Nachtigall nicht mit toller Reaktion das 1:3 verhindert, wäre diese Partie entschieden gewesen. So aber konnte Dirk Habicht in der 88. Min., nach einem feinen Pass von Florian Jakubzyk, durch eine tolle Einzelleistung noch das mehr als verdiente Unentschieden retten.

Weiterlesen...

Abschied einer Super Truppe

Veröffentlicht: Montag, 05. August 2013
Geschrieben von Yves Wichert


Es hat mal einer gesagt, wenn es am schönsten ist, soll man aufhören. Aber schon nach einem halben Jahr in der neuen Verantwortung?? Nein… so schnell wollten ich und mein Co-Trainer unsere Trainerkarriere beim SVC allerdings nicht beenden! Aber leider ist auch der Rogätzer Fußball vom Nachwuchsmangel betroffen. Aus diesem Grund mussten wir die 2. Mannschaft des SVC, in der großen und weiten Welt des Fußballs auch als „Traktor Römisch Zwo“ bekannt, nach so vielen Jahren aus dem Spielbetrieb abmelden.

Weiterlesen...

Der Saisonrückblick unserer D-Junioren

Veröffentlicht: Montag, 05. August 2013
Geschrieben von Lolies

Es sei uns gestattet, dass wir nach dem nervenaufreibenden Saisonfinale ein paar Tage der Ruhe und des Abstandes brauchten, um dieses spannende und zum Teil doch recht merkwürdige Spieljahr Revue passieren zu lassen. Eines vorweg: Wir haben keinen Titel gewonnen – leider! Aber wir sind VIZEKREISMEISTER und haben uns im Laufe der Saison unter den besten Teams des Landkreises etabliert!

Weiterlesen...

Kantersieg gegen hilflose Gäste

Veröffentlicht: Sonntag, 04. August 2013
Geschrieben von Rolf Steffens

Am Ende wurde es deftig für den Vertreter der 1. Kreisklasse Altmark-Ost, aber sie hatten gegen die erneut gut spielenden Gastgeber absolut keine Chance. Die Überlegenheit der Concorden war so deutlich, dass letztlich die Gäste noch ganz gut davon kamen, denn sie hätten noch deutlicher verlieren können. Der SVC verdient nicht nur für sein spielerisch überzeugendes Spiel Anerkennung, sondern vor allem auch dafür, dass er nie nachließ und bis zum Schlusspfiff versuchte, Fußball zu spielen.

Weiterlesen...

Concordia Rogätz - TuS 1860 Magdeburg-Neustadt II. 3:1 (0:0)

Veröffentlicht: Donnerstag, 01. August 2013
Geschrieben von Sascha Kreuseler

Was diesem Spiel fehlte, waren eigentlich nur die Tore der Gastgeber. Die Rogätzer, die spielerisch an die guten Leistungen von Uetz anknüpfen konnten, beherrschten den Gegner total und ließen ihm kaum eine Chance. Vom Anstoß weg waren die Gastgeber sofort in Spiellaune und bedrängten das gegnerische Tor, wo dann die besten Chancen leider  ungenutzt blieben. Der Halbzeitstand von 0:0 stellte den Spielverlauf auf den Kopf, denn das Chancenverhältnis betrug zu dieser Zeit 14:1 für die Platzherren.

Weiterlesen...