Fußball: Hart erkämpfter Auswärtssieg beim Tabellenführer

Veröffentlicht: Montag, 03. Oktober 2016
Geschrieben von Michael Göhring

TSV Grün-Weiß Bregenstedt - SV Concordia Rogätz 1:2

 

Nach großem Kampf konnte der SV Concordia Rogätz am 6. Kreisligaspieltag seinen ersten Auswärtssieg der Saison einfahren. Dies gelang beim bis dato verlustpunktfreien Tabellenführer aus Bregenstedt. Obwohl der Sieg am Ende mühsam über die Zeit gerettet werden musste, war er unter dem Strich durchaus verdient.

Weiterlesen...

Fußball: Kirschnick sichert Punkt gegen Seehausen

Veröffentlicht: Sonntag, 25. September 2016
Geschrieben von Michael Göhring

SV Concordia Rogätz – SV Seehausen II 1:1

 

Der SV Concordia Rogätz hat am 5. Spieltag einen glücklichen Punkt gegen die zweite Mannschaft des SV Seehausen geholt. Kurz vor Schluss traf Libero Michel Kirschnick zum umjubelten Ausgleich. Nicht nur wegen diesem Tor, sondern auch wegen mehreren Rettungsaktionen konnte sich die Concordia für diesen Punkt bei ihrer Nummer 15 bedanken.

Weiterlesen...

Fußball: Florian Braumann trifft aus 62 Metern

Veröffentlicht: Dienstag, 13. September 2016
Geschrieben von Michael Göhring

 

SV Concordia Rogätz – SG Eintracht Ebendorf 3:3

 

Am dritten Spieltag der Kreisliga haben sich Rogätz und Ebendorf in einem munteren Fußballspiel leistungsgerecht 3:3-Unentschieden getrennt. Highlight des Spiels war das zweite  Rogätzer Tor, welches Florian Braumann aus 62 Metern Entfernung erzielte.

Weiterlesen...

Fußball: Concordia auswärts weiter punktlos

Veröffentlicht: Samstag, 17. September 2016
Geschrieben von Michael Göhring

SV Gutenswegen/Klein Ammensleben – SV Concordia Rogätz 4:2

 

Der SV Gutenswegen/Klein Ammensleben hat am Freitagabend das erste Kreisligaspiel des Wochenendes gewonnen. Gegen den SV Concordia Rogätz siegten sie letztendlich verdient mit 4:2.

Weiterlesen...

Fußball: Aus in der zweiten Pokalrunde

Veröffentlicht: Mittwoch, 07. September 2016
Geschrieben von Michael Göhring

SV Concordia Rogätz - SV Blau-Weiß Empor Wanzleben 0:2

 

Für die Fußballer des SVC war bereits in der zweiten Runde des diesjährigen Kreispokalwettbewerbes Schluss. Allerdings kam das Aus nicht überraschend, traf man doch auf die 2 Ligen höher angesiedelten Kicker von Empor Wanzleben. Nachdem man in Hälfte eins noch ganz gut mitspielen konnte, wurde der Klassenunterschied im zweiten Durchgang deutlich. Sowohl technisch als auch konditionell waren die blau-weißen spürbar überlegen. Dennoch konnten die Rogätzer das Ergebnis in Grenzen halten und können sich nun voll und ganz auf den Ligaalltag konzentrieren.

Weiterlesen...