Judokas bei Gürtelprüfungen erfolgreich

Zuletzt aktualisiert: Dienstag, 07. Juli 2015 Geschrieben von Carsten Töpfer

Am Sonntag, dem 31.05.2015 fanden im Zeitraum 10.00-13.00 Uhr innerhalb der Abteilung Judo in der Sporthalle der Grundschule in Rogätz Gürtelprüfungen zur Erlangung des nächsthöheren Schülergrades statt.

Als Prüferin wurde Elke Nowack (5. DAN) vom befreundeten PSV Cottbus durch die Abteilungsleiterin Judo, Ute Linsdorf (1. DAN) begrüßt. Zur Prüfung angetreten waren zehn Judokas, die sich in den vergangenen Wochen intensiv vorbereitet hatten. Ihre Mühen haben sich gelohnt - alle Prüflinge waren den Anforderungen gewachsen und konnten am Ende die begehrten neuen Gürtel in Empfang nehmen. Im Einzelnen waren erfolgreich: Kevin Linsdorf (5. Kyu/orange), Paula Stappenbeck, Isabell Luzemann, Felix Müller, Chris Haufe, Marvin Müller, Daniel Marx, Peter Franke (alle 6. Kyu/gelb-orange), Erik Jamborek und Niclas Wedekind (7. Kyu/gelb). Wir danken an dieser Stelle nochmals herzlich Elke Nowack für all ihre Bemühungen und erläuternden Worte, um alle Prüfungen zu einem erfolgreichen Abschluss zu bringen. Daneben gilt unser Dank Jana Harbarth (PSV Cottbus), die sich für die organisatorischen Abläufe rund um die Prüfungen verantwortlich zeigte. Zu guter Letzt unser besonderer Dank all den fleißigen Händen seitens der Familien unserer Judokas, die zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben.

Und unseren erfolgreichen Judokas - einen herzlichen Glückwunsch!

 

 

 

Zugriffe: 1656