Comeback des Osterfeuers mehr als gelungen

Am vergangenen Donnerstag luden die Rogätzer Fußballer nach zwei Jahren Unterbrechung endlich wieder zu ihrem Osterfeuer auf den Kapellenberg.
Trotz zunächst durchwachsenem Wetter zeigten sich die Veranstalter mit der Resonanz sehr zufrieden.

Mehrere Arbeitseinsätze musste die Abteilung Fußball im Vorfeld absolvieren, um diese gern gesehene Veranstaltung vorzubereiten. Als es dann am
Gründonnerstag um 18 Uhr losging, bestätigte sich der getätigte Aufwand aber restlos. Schon zum Anpfiff des Fußballpunktspiels zwischen Concordia
Rogätz und Stern Elbeu war der Sportplatz auf dem Kapellenberg gut gefüllt. Trotz anhaltendem Regen strömten auch während der Begegnung weiter die
Menschenmassen zum Vereinsgelände des SV Concordia. Die Erste Mannschaft bedankte sich dann auch mit einem 5:2-Erfolg gegen die Sterne aus Elbeu.
Als um 19:45 Uhr das Fußballspiel abgepfiffen wurde spendeten wohl schon 300-400 Gäste ihren Applaus gegenüber den durchnässten Mannschaften.
 
Gegen 20:15 Uhr, als die Sonne langsam hinter dem Kalimandscharo verschwand, hatte dann die Rogätzer Jugendfeuerwehr ihren großen Auftritt. Sie
durfte das diesjährige Osterfeuer entzünden und schuf, nach anfänglichem Qualm, wohlige Wärme in das weite Rund. Beim Ausschank waren derweil die
Alten Herren des SVC im Hochbetrieb. Der großen Nachfrage zum Trotz blieb keine Kehle lange trocken und kein Magen lange knurrend. Inzwischen hatte
sich auch das Wetter beruhigt und störte den weiteren Ablauf nicht mehr.
 
Als die Erste Fußballmannschaft gegen 22 Uhr das Zepter am Ausschank übernahm, waren die gut 550 gegrillten Bratwürste und Bouletten bereits
ausverkauft und die weiteren Interessenten mussten sich vertrösten lassen. Ein Indiz was erahnen lässt, wie viele Besucher sich den ganzen Abend
über zu dieser geselligen Veranstaltung eingefunden haben. Es war mit Sicherheit das bestbesuchte Osterfeuer auf dem Sportplatz.
 
Die Hauptorganisatoren der gelungenen Veranstaltung, Marcus Römer und Michael Göhring, freuen sich sehr über die große Resonanz aus Rogätz und
Umgebung und bedanken sich bei allen fleißigen Helfern des SV Concordia, der Gemeinde und der freiwilligen Feuerwehr.

 
 
 
 
Zugriffe: 234

Satzung des Vereins

Die Satzung des SV Concordia Rogätz 1908 e.V.

 

Konzept Aufbaustunden

Überarbeitetes Konzept Aufbaustunden

 

Eintrittserklärung

Eintrittserklärung incl. Einzugsermächtigung

 

Anmietung Vereinsheim

Formular Anmietung Vereinsheim