Fußball: Achter Erfolg in Serie beendet starke Saison

Jun 13, 2023

TSV Hornhausen – SV Concordia Rogätz 1:5 (0:1)

Mit dem achten Sieg in Serie hat sich der SV Concordia Rogätz aus der Kreisligasaison 2022/23 verabschiedet. Beim TSV Hornhausen reichte eine durchschnittliche Leistung für einen 5:1-Auswärtssieg.

Zur Pause hatte es nur 1:0 aus Sicht der Gäste gestanden. Felix Röscher wurde gefoult und versenkte den fälligen Strafstoß zu seinem ersten Saisontreffer. Vorher hatten die Concorden, bei fragwürdigen Platzverhältnissen, mehrere Großchancen vergeben. Zudem musste Torjäger Toni Katzenellenbogen frühzeitig verletzt ausgewechselt werden.

Nach dem Seitenwechsel sorgte ein Doppelschlag von Matthes Steffen schnell für klare Verhältnisse. Er verwertete jeweils die Zuarbeiten von Luca Henicke und Simon Trojahn. Eher aus dem Nichts konnte Marvin Hackenberg in der 67. Minute auf 1:3 verkürzen. Doch die Schwarz-Weißen hatten zwischenzeitlich frische Kräfte gebracht, welche den Sieg in die Höhe schrauben konnten. Zunächst vollendete Marlon Chlasta einen Querpass von Julius Hunold, später bediente Matthes Steffen Justin Meller in der Spitze, welcher den 5:1-Schlusspunkt setzen konnte.

Durch die Niederlage von Tabellenführer Etingen/Rätzlingen verkürzte sich der Rückstand nach dem letzten Spieltag nochmal auf einen Zähler, was am zweiten Rang der Concorden aber nichts mehr ändern konnte. Mit 62 Zählern aus 26 Partien, was einem Punkteschnitt von 2,4 entspricht, liegt hinter der jungen Mannschaft von Trainerteam Henicke/Braumann/Kleine ein sehr erfolgreiches Jahr. Nach Platz vier im Vorjahr scheint der SVC damit endgültig wieder gerüstet für höhere Aufgaben.

Hornhausen: Christoph Tarrach, Phillip Martin Köpp, Steffen Eggers (16. David Cholewinski), Steven Braune, Paul Ahrend, Tobias Kramer, Michel Wesemeyer (76. Lukas Saatze), Jens Pelczynski, Thomas Försterling, Steffen Planinc (46. Nils Steckert), Marvin Hackenberg (71. Jonas Michael Bernhard)

Rogätz: Philipp Kleine, Moritz Schlüter, Nils Kuske (46. Nils Kuske), Felix Röscher (46. Justin Meller), Julius Hunold, Toni Katzenellenbogen (29. Matthes Steffen), Luca Henicke, Yannick Rosien, Pascal Griesecke, Dominic Heyde (61. Elias Mertens), Simon Trojahn (61. Marlon Chlasta)

Tore: 0:1 Felix Röscher (39., FE), 0:2 Matthes Steffen (50.), 0:3 Matthes Steffen (51.), 1:3 Marvin Hackenberg (67.), 1:4 Marlon Chlasta (75.), 1:5 Justin Meller (78.)

Schiedsrichter: Peter Fliegel, Mario Hoffmann

Zuschauer: 50

Fußball: Matchwinner Hunold führt SVC zum Heimdreier

Fußball: Matchwinner Hunold führt SVC zum Heimdreier

SV Concordia Rogätz – SG Velsdorf/Mannhausen 4:0 (0:0) Am zwölften Spieltag der Kreisoberliga mussten die Fans des SV Concordia Rogätz lange warten, ehe ihre Mannschaft den fünften Heimsieg der Saison klarmachte. Gegen die SG Velsdorf/Mannhausen stand es bis zur 52....

mehr lesen
Fußball: Erste Heimniederlage für Concorden

Fußball: Erste Heimniederlage für Concorden

SV Concordia Rogätz  - Harbker SV Turbine 1:3 (0:3) Im fünften Heimspiel der Saison ging der SV Concordia Rogätz zum ersten Mal nicht als Sieger vom Platz. Gegen den Harbker SV Turbine stand es schon zur Halbzeit 0:3. Letztendlich konnte die Gastgeber noch den...

mehr lesen
Fußball: Henicke-Elf trumpft bei Spitzenreiter groß auf

Fußball: Henicke-Elf trumpft bei Spitzenreiter groß auf

Flechtinger SV - SV Concordia Rogätz 0:2 (0:1) Dank einer überragenden Mannschaftsleistung hat der SV Concordia Rogätz dem Flechtinger SV die erste Saisonniederlage zugefügt und den Tabellenführer der Kreisoberliga gleichzeitig vom Thron gestoßen. Beim...

mehr lesen

Unsere Sponsoren