Fußball: Erste unterliegt Tabellenführer

Feb 20, 2024

Osterweddinger SV – SV Concordia Rogätz 2:0 (0:0)

Mit 0:2 hat die Herrenmannschaft des SV Concordia Rogätz am vergangenen Samstag beim Kreisoberliga-Spitzenreiter Osterweddinger SV verloren. Nachgeholt wurde der letzte Spieltag der Hinrunde aus dem Dezember. Es war das erste Pflichtspiel im Jahr 2024.


Von Beginn an übernahm der favorisierte Gastgeber die Initiative und bestimmte das Spiel. Während SVC-Schlussmann Philipp Kleine die erste Großchance noch vereiteln konnte, war er in der 21. Minute machtlos. Bastian Falkenberg traf durch einen Drehschuss zur 1:0-Führung für die Rot-Weißen. Kurz vor der Pause erhöhten die Sülzetaler gar auf 2:0, als Eike Thomas Barkowski eine Flanke nach einer zunächst geklärten Ecke im Tor einköpfen konnte.
Nach dem Seitenwechsel zeigten sich die Gäste dann formverbessert, was sich auch in Tormöglichkeiten durch Moritz Schlüter und Simon Trojahn auswirkte. Der Ligaprimus ließ aber keinen Gegentreffer zu und brachte den erhofften elften Sieg im zwölften Saisonsieg über die Zeit. Erwähnenswert war bei den Schwarz-Weißen noch die Einwechslung vom A-Jugendlichen Jannes Kelb, welcher damit seine ersten Pflichtspielerfahrungen im Herrenbereich sammeln konnte.

Für die Concorden von Trainerteam Henicke/Braumann/Kleine ist die Hinrunde damit aber noch nicht abgeschlossen. Am 30. April wird die ausgefallene Partie in Gutenswegen nachgeholt. Am kommenden Samstag ist der SVC dann aber erstmal wieder zum testen verdammt, denn der Rückrundenauftakt beim SV Angern wurde auf Grund einer Platzsperre von Seiten der Gastgeber abgesagt.

Osterweddingen: Christoph Bennet Helmholz, Gino Fabien Gläser, Eike Thomas Barkowski, Nils Kowalczik, Denny Embach, Benjamin Krull, Bastian Falkenberg, Mathias Loof (90. Niclas Zabel), Dominic Ernst, Rico Müller, Veit Vatterrott (66. Bennett Iser)

Rogätz: Philipp Kleine, Moritz Schlüter, Luca Henicke, Michel May (75. Jannes Kelb), Felix Röscher, Julius Hunold, Toni Katzenellenbogen, Tim Böhm (58. Simon Trojahn), Till Klinger, Fabian Zausig (84. Marlon Chlasta), Malte Ladebeck (58. Yannick Rosien)

Tore: 1:0 Bastian Falkenberg (21.), 2:0 Eike Thomas Barkowski (39.)

Schiedsrichter: Thomas Neumann, Otto Wilhelm Neumann, Franz Joseph Neumann

Zuschauer: 92

Fußball: SVC landet wichtigen Last-Minute-Sieg

Fußball: SVC landet wichtigen Last-Minute-Sieg

SV Concordia Rogätz – TSV Hadmersleben 2:1 (1:0) Nach drei Niederlagen in Folge konnte der SV Concordia Rogätz am 20. Kreisoberligaspieltag endlich wieder ein Erfolgserlebnis einfahren. Gegen den Tabellennachbarn TSV Hadmersleben sorgten zwei späte Tore für großen...

mehr lesen
Fußball: Erneut zu viele Gegentreffer für Henicke-Elf

Fußball: Erneut zu viele Gegentreffer für Henicke-Elf

SV Eintracht Gröningen – SV Concordia Rogätz 5:2 (3:1) Eine erneut ungewohnt schwache Defensivleistung bescherte dem SV Concordia Rogätz am 19. Kreisoberliga-Spieltag die dritte Niederlage in Folge. Beim SV Eintracht Gröningen hieß es am Ende 5:2, dasselbe Ergebnis...

mehr lesen
Fußball: KOL-Team erstmals deutlich unterlegen

Fußball: KOL-Team erstmals deutlich unterlegen

SC Germania Kroppenstedt – SV Concordia Rogätz 5:1 (3:1) Der 17. Spieltag brachte dem SV Concordia Rogätz das, was einer so jungen Mannschaft in einer neuen Liga irgendwann passieren musste. Beim formstarken SC Germania Kroppenstedt setzte es für den SVC eine...

mehr lesen

Unsere Dauersponsoren