Fußball: Neuenhofe siegt auf Kapellenberg

Mrz 11, 2024

SV Concordia Rogätz – Blau-Weiß Neuenhofe 1:2 (1:1)

Der 16. Spieltag der Kreisoberliga brachte für den SV Concordia Rogätz die zweite Heimniederlage. Gegen Blau-Weiß Neuenhofe stand es trotz früher Führung am Ende 1:2. Erst im Hinspiel hatten die Blau-Weißen dem SVC die erste Saisonniederlage zugefügt.


Die Partie war keine fünf Minuten alt, da jubelten die zahlreichen Rogätzer Zuschauer bereits. Begünstigt durch einen Platzfehler kam Simon Trojahn an den Ball. Es folgte ein mustergültiger Doppelpass mit Till Klinger, woraufhin der 19jährige am langen Pfosten den eingeleiteten Angriff selbst vollenden konnte. Im weiteren Verlauf hatten die Concorden das Geschehen weitestgehend im Griff, ohne aber zwingend gefährlich zu werden. Die Gäste hingegen waren nach Standardsituationen zur Stelle. So auch in der 35. Minute, als Marius Matusek einen Eckball von der linken Seite servierte. Mario Kogeler kam am langen Pfosten zum Kopfball, scheiterte aber am stark reagierenden Philipp Kleine. Der Ball fiel dem Neuenhofer Stürmer aber wieder vor die Füße und selbiger ließ sich die erneute Chance zum 1:1 nicht nehmen. Mit diesem Ergebnis ging es in die Pause.

Im zweiten Durchgang neutralisierten sich beide Mannschaften weiterhin. Die Defensivreihen standen sicher und das faire Spiel fand vornehmlich zwischen den Strafräumen statt. So deutete vieles auf ein leistungsgerechtes Remis hin. Doch die Protagonisten des Ausgleiches hatten in der 81. Minute etwas dagegen. Marius Matusek brachte eine weitere Ecke von der linken Seite in den Strafraum und dieses Mal nutze Mario Kogeler seinen Kopfball direkt zum 1:2 für Blau-Weiß. Mit einer Doppelchance von Dominic Heyde und Luca Henicke schnupperten die Concorden zwar nochmal am Punktgewinn, doch die Neuenhofer Defensive rettete den Auswärtssieg ins Ziel.

Nach dieser Niederlage verbleibt die Elf von Trainerteam Henicke/Braumann/Kleine zwar auf dem ordentlichen sechsten Rang, die vorderen Platzierungen befinden aber inzwischen schon etwas außer Reichweite. In der kommenden Woche wird es für die Schwarz-Weißen nicht einfacher, denn die Reise führt den SVC zum formstarken Tabellenfünften Kroppenstedt.

Rogätz: Philipp Kleine, Moritz Schlüter (70. Jannes Kelb), Luca Henicke, Nils Kuske, Julius Hunold, Toni Katzenellenbogen (51. Jonas Ladebeck), Till Klinger, Pascal Griesecke (78. Tim Böhm), Fabian Zausig, Simon Trojahn (86. Dominic Heyde), Malte Ladebeck (80. Marlon Chlasta)

Neuenhofe: Tony Rademacher, Paul-Luca Bürger, Marten-Maik Fieseler (60. Tim Koch), Christian Schmidt, Stefan König (90. Justin-Jay Pasemann), Marcel Klöhn (46. Bryan Baucz), Mario Kogeler, Martin Borrock, Marius Matusek, Leon-Marvin Sarpe, Daniel Helmecke

Tore: 1:0 Simon Trojahn (05.), 1:1 Mario Kogeler (35.), 1:2 Mario Kogeler (81.)

Schiedsrichter: Daniel Schlüter, Maik Damm, Marlon-Kimi Strauß

Zuschauer: 118

Fußball: SVC landet wichtigen Last-Minute-Sieg

Fußball: SVC landet wichtigen Last-Minute-Sieg

SV Concordia Rogätz – TSV Hadmersleben 2:1 (1:0) Nach drei Niederlagen in Folge konnte der SV Concordia Rogätz am 20. Kreisoberligaspieltag endlich wieder ein Erfolgserlebnis einfahren. Gegen den Tabellennachbarn TSV Hadmersleben sorgten zwei späte Tore für großen...

mehr lesen
Fußball: Erneut zu viele Gegentreffer für Henicke-Elf

Fußball: Erneut zu viele Gegentreffer für Henicke-Elf

SV Eintracht Gröningen – SV Concordia Rogätz 5:2 (3:1) Eine erneut ungewohnt schwache Defensivleistung bescherte dem SV Concordia Rogätz am 19. Kreisoberliga-Spieltag die dritte Niederlage in Folge. Beim SV Eintracht Gröningen hieß es am Ende 5:2, dasselbe Ergebnis...

mehr lesen
Fußball: KOL-Team erstmals deutlich unterlegen

Fußball: KOL-Team erstmals deutlich unterlegen

SC Germania Kroppenstedt – SV Concordia Rogätz 5:1 (3:1) Der 17. Spieltag brachte dem SV Concordia Rogätz das, was einer so jungen Mannschaft in einer neuen Liga irgendwann passieren musste. Beim formstarken SC Germania Kroppenstedt setzte es für den SVC eine...

mehr lesen

Unsere Dauersponsoren