Fußball: SVC verliert durch Elfmetergegentor

Okt 10, 2023

TSV Hadmersleben – SV Concordia Rogätz 1:0 (1:0)

Die bislang längste Auswärtsfahrt führte den SV Concordia Rogätz am siebten Kreisoberligaspieltag zum TSV Hadmersleben. Die Rückfahrt traten die Schwarz-Weißen dann allerdings ohne Zählbares an, weil ein typisches Unentschieden-Spiel durch einen Elfmeter entschieden wurde. Dabei blieb die Henicke-Elf in der dritten Auswärtspartie in Folge ohne eigenen Treffer.

Die Begegnung hatte vom Start weg wenig Konstruktives zu bieten. Vom TSV landete ein Befreiungsschlag auf der Latte und Sebastian Specht scheiterte am stark reagierenden Philipp Kleine. Auf der Gegenseite war der Abschluss von Toni Katzenellenbogen zu zentral, während Yves Reiser einen platzierten Schuss von Michel May aus der Ecke kratzte. Ansonsten bot das Spiel zur meisten Zeit Magerkost. Bis kurz vor der Halbzeit, als Jan Kittelmann im Zweikampf mit Tim Böhm einen Strafstoß herausholte. Diesen versenkte Hadmerslebens Schlussmann Yves Reiser sicher zur schmeichelhaften 1:0-Pausenführung.

Nach der Pausen drückten die Concorden dann folgerichtig auf den Ausgleich. Die tief stehenden Gäste ließen im letzten Drittel aber nur wenig zu und blieben selbst mit Kontern gefährlich. Auch die holprigen Platzverhältnisse kamen dem Kurzpassspiel des SVC nur wenig entgegen. Nach einem Zusammenprall musste Schlussmann Philipp Kleine die letzte halbe Stunde mit einem Kopfverband spielen, was seine Leistung aber nicht beeinflusste. Am ehesten schnupperte Luca Henicke am Ausgleich, doch seinen Versuch aus der zweiten Reihe fischte der stark aufgelegte Yves Reiser aus dem Winkel. Als Schiedsrichter René Knopp die Partie dann abpfiff, wussten die Rogätzer, dass sie mit solchen Leistungen in der Kreisoberliga keine Punkte entführen können. Trotzdem verbleiben die Schwarz-Weißen auf dem hervorragenden fünften Tabellenplatz, unmittelbar vor dem TSV.

Nach der Pokalpause darf der SVC dann wieder auf dem geliebten Kapellenberg ran. Dort wartet das Aufsteigerduell gegen den SV Etingen/Rätzlingen, in dem der vierte Sieg im vierten Heimspiel angepeilt wird. Auf welchem Platz die Mannschaft von Trainerteam Henicke/Braumann/Kleine dann antreten wird ist noch offen, da das untere Feld demnächst umfangreich modernisiert wird.

Hadmersleben: Yves Reiser, Max Groß (90. Andreas Graul), Fabian Brieger, Kai-Oliver König, Jan Kittelmann, Dean-Tom Kreutzer (60. Johann-Friedrich Kopper), Louis Herbst (73. Jens Gammisch), Sebastian Specht, Josef Jülich, Piere Hentrich (67. David Hinz), Pascal Voigtländer (46. Pascal Jarosch)

Rogätz: Philipp Kleine, Moritz Schlüter, Luca Henicke, Michel May, Felix Röscher, Julius Hunold, Toni Katzenellenbogen (60. Pascal Griesecke), Tim Böhm (60. Nils Kuske), Yannick Rosien, Matthes Steffen (80. Moritz Kuhfuß), Simon Trojahn (60. Marlon Chlasta)

Tore: 1:0 Yves Reiser (45., FE)

Schiedsrichter: René Knopp, Gerald Heuer, Elias Reß

Zuschauer: 101

Fußball: SVC landet wichtigen Last-Minute-Sieg

Fußball: SVC landet wichtigen Last-Minute-Sieg

SV Concordia Rogätz – TSV Hadmersleben 2:1 (1:0) Nach drei Niederlagen in Folge konnte der SV Concordia Rogätz am 20. Kreisoberligaspieltag endlich wieder ein Erfolgserlebnis einfahren. Gegen den Tabellennachbarn TSV Hadmersleben sorgten zwei späte Tore für großen...

mehr lesen
Fußball: Erneut zu viele Gegentreffer für Henicke-Elf

Fußball: Erneut zu viele Gegentreffer für Henicke-Elf

SV Eintracht Gröningen – SV Concordia Rogätz 5:2 (3:1) Eine erneut ungewohnt schwache Defensivleistung bescherte dem SV Concordia Rogätz am 19. Kreisoberliga-Spieltag die dritte Niederlage in Folge. Beim SV Eintracht Gröningen hieß es am Ende 5:2, dasselbe Ergebnis...

mehr lesen
Fußball: KOL-Team erstmals deutlich unterlegen

Fußball: KOL-Team erstmals deutlich unterlegen

SC Germania Kroppenstedt – SV Concordia Rogätz 5:1 (3:1) Der 17. Spieltag brachte dem SV Concordia Rogätz das, was einer so jungen Mannschaft in einer neuen Liga irgendwann passieren musste. Beim formstarken SC Germania Kroppenstedt setzte es für den SVC eine...

mehr lesen

Unsere Dauersponsoren